Möchten Sie eine Saison auf den Plätzen von Ibiza verbringen oder sich auf einer griechischen Insel verirren? Nizza kennenlernen, Neapel besuchen oder Marokko erkunden? Während diese Traumferien ankommen, ist es für Sie bequem, die Art des Essens dieser Region der Welt zu übernehmen. Wie wir bereits in Leben und Gesundheit erwähnt haben, bietet die mediterrane Ernährung, die reich an Obst, Gemüse und Vollkornprodukten ist, wenig rotes Fleisch enthält und auf ungesättigten Fetten wie Olivenöl basiert, mehrere Vorteile für den Körper. Hier präsentieren wir 9 wichtige Gründe, um Sie zu ermutigen, es zu übernehmen.

1. Es ist gut für das Herz. Diejenigen, die im Mittelmeerraum leben, verwenden fast immer frische Lebensmittel. Versuchen Sie, so viel wie möglich Tiefkühlkost und Junk Food aus Ihrer Ernährung zu streichen. Laut der Mayo Clinic Women ‘HealthSource sind fast alle Lebensmittel, die Teil der Mittelmeerdiät sind, gut für das Herz . Olivenöl und Walnüsse senken den Cholesterinspiegel; Obst, Gemüse und Vollkornprodukte halten die Arterien sauber. Fisch hilft, Triglyceride und Blutdruck zu senken; Omega-3-Fettsäuren (in Nüssen wie Walnüssen, Mandeln und Haselnüssen sowie in Fischen enthalten) senken Triglyceride und den Blutdruck und unterstützen die Herzgesundheit.

2. Sie müssen nicht ständig Kalorien zählen. Das Wesentliche ist, die „schlechten“ Lebensmittel gegen die „guten“ auszutauschen. Zum Beispiel wenig rotes Fleisch und viel Fisch und Schalentiere; Obst statt aufwändiger Desserts voller Zucker; ungesättigte Fette, insbesondere Olivenöl, anstelle von Butter. Laut einer im American Journal of Clinical Nutrition veröffentlichten Studie kommt Olivenöl übrigens auch Menschen mit Typ-2-Diabetes zugute .

3. Sie können Brot und Nudeln essen. Aber stellen Sie sicher, dass sie natürlichumfassend sind. Sie enthalten mehr Eiweiß und Mineralien und sind gesünder als raffiniertes Brot und Nudeln (letztere erhöhen plötzlich und vorübergehend den Blutzuckerspiegel, gefolgt von einem schnellen Abfall, der ungesund ist) und können das Risiko von Herzerkrankungen verringern.

4. Gesundes Fett ist erlaubt , aber ohne es zu übertreiben. Die in Nüssen aller Art, Oliven und Olivenöl enthaltene, die Lebensmitteln Geschmack verleihen und bei der Bekämpfung von Krankheiten wie Diabetes und Krebs helfen. Auf der anderen Seite, was zu vermeiden: gesättigte und trans – Fette , die in vielen verarbeiteten Lebensmitteln versteckt sind.

5. Und Wein in Maßen. In den Ländern der Region wird Wein normalerweise zu den Mahlzeiten getrunken. Besonders Rotwein. Wein entspannt Sie und kann bei der Bekämpfung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen helfen, solange er auf ein Glas pro Tag für Frauen und zwei für Männer beschränkt ist. Übrigens, wenn Sie nicht trinken, müssen Sie nicht anfangen.

6. Es gibt viele Möglichkeiten. Die mediterrane Ernährung umfasst nicht nur die griechische oder italienische Küche, sondern auch die Frankreichs, Spaniens, der Türkei, Marokkos und anderer Länder in der Region. Aber wählen Sie gesunde Lebensmittel. Vermeiden Sie rotes Fleisch, Vollmilch und Vollmilchprodukte. Sie können frisches Obst und Gemüse, Olivenöl, frischen Fisch und Vollkornprodukte essen. Im Vida y Salud finden Sie viele Optionen, wie einen köstlichen griechischen Hühnersalat oder appetitliche florentinische Ravioli .

7. Es hat abwechslungsreiche und köstliche Gewürze. Mediterrane Kräuter und Gewürze wie Lorbeerblätter, Koriander, Rosmarin, Knoblauch, Pfeffer, Zimt usw. verleihen Lebensmitteln so viel Geschmack, dass Sie kein Salz hinzufügen müssen . Und einige haben antioxidative Eigenschaften, die bei der Bekämpfung verschiedener Krankheiten helfen.

8. Du hast keinen Hunger. Da Lebensmittel reich an Ballaststoffen sind, verdauen sie sich langsam und sorgen dafür, dass Sie sich länger satt fühlen (Sie fühlen sich satt). Und ein zusätzlicher Vorteil: Die Mittelmeerdiät erleichtert es Ihnen, nach einer Diät Gewicht zu halten, um Gewicht zu verlieren . Dies ergab eine Studie des Negev Nuclear Research Center in Israel, die im New England Journal of Medicine veröffentlicht wurde .

9. Ihr Geist kann in einem besseren Zustand gehalten werden. Was dein Herz schützt, schützt auch deinen Geist. Untersuchungen an der Universität von Exeter legen nahe, dass die Mittelmeerdiät das Gehirn vor dem Altern schützen und das Risiko altersbedingter Krankheiten wie früher Demenz verringern kann.

Wenn Sie Ihrer Familie ein Geschenk der Gesundheit machen und sogar ihr Leben verlängern möchten , nehmen Sie die Mittelmeerdiät so schnell wie möglich zu Hause an. Von Ihrer Küche aus könnten Sie gegen Erkrankungen wie Typ-2-Diabetes und Fettleibigkeit kämpfen . Aber denken Sie daran, dass es mehr als eine einfache Diät ist, sondern eher ein Lebensstil. Wenn Sie all seine großen Vorteile nutzen möchten, müssen Sie dies nicht nur mit körperlicher Aktivität kombinieren, sondern auch mit einer ruhigen und entspannten Haltung, die die Anspannung und den Stress des modernen Lebens lindert.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here