Wenn es um leistungsstarke Hardware geht, bedeutet größer nicht immer besser. Es ist immer noch ein häufiges Dilemma zwischen der Auswahl der Vielseitigkeit eines Laptops oder der Verwendung des leistungsstärksten Rigs, um die Anforderungen von Hardcore-Spielern zu erfüllen.

High-End-Gaming-Computer sind in der Regel riesig und können einen enormen Teil des Arbeitsplatzes beanspruchen. Die explosiven Kosten für den Besitz eines High-End-Marken-PCs schrecken diejenigen ab, die ein geringeres Budget haben.

Umgekehrt haben Gaming-Laptops zwar den zusätzlichen Vorteil, dass sie portabel sind, aber nicht die Flexibilität der Anpassung, die PCs haben, was ihre Langlebigkeit im Vergleich zum Desktop einschränkt. Während man sich definitiv einen Gaming-Laptop der unteren Preisklasse für etwas weniger als 1.500 S $ schnappen kann, wird er letztendlich unter dem Gewicht der immer höheren RAM-, CPU- und GPU-Anforderungen von AAA-Spielen sowie der Software zur Erstellung von Inhalten nachlassen.

Mit einer Kombination aus Komfort, Vorlieben und Stil ist der Aftershock Vault Mini-ITX-PC darauf vorbereitet, das Beste aus beiden Welten zu bieten. Das Start-up in Singapur, das sich einen Namen gemacht hat und Maschinen entwickelt hat, hat sich etwas ausgedacht, das das Dazwischen ziemlich gut zu überspannen scheint. Für alle Leute, die zu Hause oder nebenbei Inhalte erstellen oder einfach nur ein Upgrade von Ihrem 5 Jahre alten PC benötigen, besteht keine wirkliche Notwendigkeit, eine exorbitante Menge Geld für Maschinen auszugeben, die angeblich für Inhalte vorgesehen sind Schöpfer “, da hier eine großartige, günstigere Alternative ist.

Als Videoproduzent von Geek Culture ist es oft schwierig, mehrere Projekte unter einen Hut zu bringen. In einer Woche müssen zahlreiche Fristen eingehalten werden, und es ist schwierig, die Fristen einzuhalten. Bei so vielen Projekten, an denen gearbeitet werden muss, ist es wichtig, dass die Programme, an denen ich arbeite, mit meiner intensiven Arbeitsbelastung Schritt halten können, sei es für die Videobearbeitung oder für visuelle Effekte.

Das Vault misst nur 187 mm x 387,7 mm x 187,6 mm und verwendet ein wunderschön zierliches NZXT H1 Mini-ITX-Gehäuse, in dem sich alles befindet, was ein PC benötigt, und gleichzeitig eine GPU in voller Größe beibehalten wird. Es spart viel Platz und ist ein dramatischer Unterschied zu unserem alten PC, der unter den Schreibtisch gestellt werden musste. Ein weiteres wunderbares Merkmal des Chassis ist das nahezu werkzeuglose Design. Alle drei Paneele vorne, hinten und an den Seiten sind ein einfaches Ein- und Ausschalten oder Ein- und Ausschieben. SSD-Fächer und Riser-Karten sind unglaublich einfach zu installieren und trotz der kompakten Bauweise des Desktops scheint alles nur gut und fest zu passen. Dank der Kabelmanagementkenntnisse von Aftershock können alle Drähte problemlos verstaut und maskiert werden.

In Bezug auf die Hardwarespezifikationen haben wir ein Gigabyte B550I Auros Pro AX-Motherboard mit einer AMD Ryzen 9 3900X 12-Core-CPU erhalten. ein 32 GB Klevv Bolt RAM und ein Zotac RTX 2070 SUPER AMP OC 8 GB; eine Samsung 860 QVO 1 TB SSD und die Verbatim Vi3000 512 GB SSD . Dazu kommt eine Reihe von Hardware-Zubehörteilen zur Optimierung des Workflows, wie das Loupedeck + und die Logitech MX Vertical Mouse .

Hier bei Geek Culture haben wir einen maßgeschneiderten Aftershock Vault ausgewählt, um den Workflow für eine schnellere Bearbeitung und den schnelleren Export von 4K-Videos besser zu optimieren und gleichzeitig die erforderlichen Tools für ein reibungsloses Spielerlebnis bereitzustellen.

Das Aftershock Vault ist weder ein typischer extremer PC mit Wasserkühlung noch das modernste Gaming-Rig. Es handelt sich vielmehr um einen kompakten PC mit kleinem Formfaktor, der größere Maschinen in den Schatten stellt. Das heißt, dieses leistungsstarke Rig sieht auch gut aus, nur ein Hauch von Licht kommt von RAM und GPU, und der Rest ist Stealth. Es läuft sehr leise, nur der Lüfter geht beim Booten in den ursprünglichen Turbo.

Das Vault ist zwar nicht das leistungsstärkste Rig auf dem Markt, aber es speichert mehr als genug Leistung in seinem kompakten Gehäuse, um die Leistung unseres alten Rigs zu übertreffen. Von Startzeiten und Vorschau-Rendering im Hintergrund bis hin zu Multitasking zwischen Fotobearbeitung und dem Ausführen mehrerer Registerkarten in Google Chrome kann dieser kompetente Desktop anspruchsvolle Aufgaben erledigen, ohne ins Schwitzen zu geraten.

Alle Arbeit und kein Spiel machen Jack jedoch zu einem langweiligen Jungen, so dass einige Spiele sicherlich in Ordnung sind. Mit der mächtigen Kombination aus RTX 2080, Ryzen 9-CPU und 32 GB RAM bietet der Vault auch eine leistungsstarke Spieleleistung. Das Spielen sah noch nie so butterweich aus, mit kaum Frame Drops oder Ruckeln. Die grafischen Fähigkeiten haben es auch leistungsfähig genug gemacht, um Spiele auszuführen und gleichzeitig Exporte auf Premiere Pro und After Effects zu rendern, was gelinde gesagt umwerfend ist.

Der kompakte Formfaktor des PCs macht ihn für jede Situation mehr als ideal, insbesondere wenn der Platz auf dem Schreibtisch minimal ist. Du könntest den ganzen PC zu Oma zurückbringen, gerade rechtzeitig, um mit deinen Kumpels einen Überfall in Destiny 2 zu machen .

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here