Bereits im Juni – als die Unsicherheit herrschte – gab der Markt für virtuelle Filme in Cannes Anlass zu Optimismus. Der Vorverkauf für in der Entwicklung befindliche Titel sollte 2021 oder 2022 in die Kinos kommen. “Cannes war ein großer Erfolg, und wir verkauften Filme wie international Das haben wir seit Jahren nicht mehr gemacht “, sagt Roeg Sutherland von CAA. “Es gab viele Unbekannte. Wir wussten nicht, was passieren würde. Aber die Welt kaufte. Kaufen für die Gegenwart. Kaufen für die Zukunft.”

Schneller Vorlauf drei Monate, und das COVID-19-Bild ist immer noch trübe. Daher wird der (meist virtuelle) Markt in Toronto, der am 10. September beginnt, den weltweiten Appetit auf fertige Filme testen, die zur Veröffentlichung bereit sind. Das begleitende Festival, an dem nur kanadische Staatsbürger teilnehmen können, ist in der Regel voll mit großen Werbefilmen und Hoffnungsträgern der Preisverleihungssaison. Aber die diesjährige Auswahl sieht schlank aus. “Das ganze Geschäft befindet sich immer noch im Stillstand, da die Theater in den meisten Teilen der Welt geschlossen sind und die Produktion größtenteils eingestellt wird”, sagt David Garrett von der in Großbritannien ansässigen Vertriebs- und Produktionsgruppe Mister Smith, die TIFF keine neuen Titel bringt. “Es sind nur sehr wenige Filme verfügbar, und die meisten Käufer haben bereits Filme erhalten, die sie nicht veröffentlichen können.”

Dennoch planen US-Distributoren, sich anzumelden und Verkaufstitel zu überprüfen. “Es gab keinen Markt, auf dem wir seit dem Start von COVID nicht mehr gekauft haben, und wir erwarten nicht, dass TIFF anders sein wird”, sagt Tom Quinn, CEO von Neon, der Spencer, Pablo Larrains Princess Diana-Feature mit Kristen Stewart, gekauft hat in Cannes. Und auch die tief in die Tasche gesteckten Streaming-Plattformen – darunter neue Kids auf dem Block Disney +, HBO Max und Apple + – kaufen (Amazon schnappte sich Regina Kings Preisträger One Night in Miami vor seinem Bug in Toronto).

Darüber hinaus könnte ein kleinerer als der üblichen Pool bereits veröffentlichter Oscar-Hoffnungsträger die angebotenen Titel fördern, darunter diese 10 auf der TIFF-Hotlist von THR.

 

“Gequetscht”

DIRECTOR-STAR Halle Berry

BUZZ Berrys Regiedebüt, in dem sie als beschämte MMA-Kämpferin auftritt, die versucht, ihren Platz im Käfig und die Zuneigung ihres entfernten Sohnes wiederzugewinnen, könnte den Außenseiter-Appell von Darren Aronofskys TIFF-Hit The Wrestler aus dem Jahr 2008 nutzen .

 

“Konkreter Cowboy”

DIREKTOR Ricky Staub

STERNE Caleb McLaughlin, Idris Elba, Jharrel Jerome
BUZZ Ein Vater-Sohn-Drama – mit Pferden. Der Star von Stranger Things, McLaughlin, bricht als brütender Teenager aus, der zwischen einem Leben voller Verbrechen und der pulsierenden städtischen Cowboy-Gemeinschaft, zu der sein entfremdeter Vater (Elba) gehört, gefangen ist.

 

‘Der Herzog’

DIREKTOR Roger Michell

STERNE Jim Broadbent, Helen Mirren und Fionn Whitehead
BUZZ Michells neueste Version enthält den Titel “Wohlfühl-Hit für Erwachsene”. Broadbent spielt die Hauptrolle in der wahren Geschichte eines 60-jährigen Taxifahrers, der Goyas Porträt des Herzogs von Wellington aus der National Gallery in London gestohlen und einen Lösegeldschein geschickt hat, der besagt, dass er ihn nur zurückgeben würde, wenn die Regierung mehr tun würde, um älteren Menschen zu helfen .

 

“Guter Joe Bell”

DIREKTOR Reinaldo Marcus Green

STERNE Mark Wahlberg, Reid Miller, Connie Britton und Gary Sinise
BUZZ Die Oscar-Preisträger von  Brokeback Mountain erzählen die wahre Geschichte eines Spaziergangs eines Vaters durch das Land, um auf die Folgen von Mobbing aufmerksam zu machen. In einer Rolle als bester Schauspieler spielt Wahlberg den Vater eines Teenagers, der unter brutaler homophober Verspottung leidet.

 

“Ich bin Greta”

DIREKTOR Nathan Grossman

STERN Greta Thunberg

BUZZ Diese von Hulu mitproduzierte Dokumentation ist eine starke Anwärterin auf Auszeichnungen und folgt der jugendlichen Umweltanwältin Thunberg, deren Aktivismus 2019 die Aufmerksamkeit der Welt auf sich zog und sie zur Person des Jahres ihres Time Magazins machte .

 

“Ich sorge mich sehr”

DIREKTOR J Blakeson

STERNE Rosamund Hecht, Peter Dinklage, Eiza González, Dianne Wiest

BUZZ Von TIFF-Programmierern als “drolliger Thriller” bezeichnet, dreht sich der Film um einen legalen Konservator (Pike), der ältere Kunden betrügt und einem Gangster (Dinklage) zuwiderläuft. Gone Girl ‘s Pike spielt den eisgekühlten und skrupellosen Profiteur.

 

“The Making Of”

DIREKTOR Ed Zwick

STERNE Richard Gere, Diane Keaton, Blake Lively und Lin-Manuel Miranda

BUZZ Basierend auf der Starpower und Prämisse soll diese romantische Komödie sowohl Hollywood-Insidern als auch einem breiteren Publikum gefallen. In ihrem ersten teaming seit der Suche 1977 ist für Mr. Goodbar , Gere und Keaton porträtiert ein lange verheiratetes Paar , dessen Filmemachers sagenumwobener Liebesgeschichte ist die filmische Behandlung bekommen, mit Blake Lively und Lin-Manuel Miranda ihre jüngeren selbst zu spielen.

 

“Run Hide Fight”

DIREKTOR Kyle Rankin

STERNE Isabel May, Radha Mitchell, Thomas Jane, Treat Williams

BUZZ Run Hide Figh t, einer der wenigen Action-Thriller in Toronto, der in Toronto angeboten wird, sieht May von der Netflix-Sitcom Alexa & Katie , die als 17-Jährige gezwungen ist, um ihr Leben gegen eine zu kämpfen Gruppe von Live-Streaming-Schulschützen.

 

“Und morgen die ganze Welt”

DIRECTOR Julia von Heinz

STERNE Mala Emde, Noah Saavedra

BUZZ Deutschsprachige Dramen können schwer zu verkaufen sein, aber das aus den Schlagzeilen gerissene Gefühl der Geschichte von Helmer / Co-Autor von Heinz über eine junge Frau, die sich Antifa anschließt – der Aktivistengruppe, die Donald Trump bei seiner Wiederwahl dämonisiert hat – könnte es zu einem Gewinner für Käufer von Kunsthäusern machen.

 

“Stücke einer Frau”

DIREKTOR Kornél Mundruczó

STERNE Vanessa Kirby, Shia LaBeouf, Ellen Burstyn

BUZZ Von dem ungarischen Regisseur Mundruczó (Weißer Gott) spielt dieses intensive Drama LaBeouf und The Crown ‘s Kirby als ein Paar, das auf sehr unterschiedliche Weise vom Tod eines Kindes schwankt. Martin Scorsese trat kürzlich als ausführender Produzent des Films auf, der sich nach einer Weltpremiere in Venedig in Nordamerika verbeugt.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here