Seilspringen ist kein Hexenwerk, aber Sie wissen vielleicht nicht genau, was Sie für ein gutes Springseil-Training tun sollen.

Jumping Fitness : Befolgen Sie einfach diese einfachen Schritte und Sie haben eine hervorragende Formel für die schnelle Fettverbrennung.

Bevor Sie beginnen, möchten Sie Folgendes tun:

1. Holen Sie sich ein gutes Seil

2. Suchen Sie eine stoßdämpfende Oberfläche wie einen Holzboden, eine Gymnastikmatte, eine Außenbahn oder einen Tennisplatz zum Springen. Das Springen auf Beton ist schlecht für Ihre Gelenke.

3. Achten Sie auf gute Schuhe oder Crosstrainer mit ausreichend Dämpfung für Ihre Füße.

4. Halten Sie eine Uhr oder einen Timer bereit, die Sie gut sehen können, damit Sie die Zeit selbst messen können.

5. Haben Sie ein paar lustige Musik, zu der Sie springen können, damit Sie motiviert bleiben können … iPod, Radio oder Fernsehen funktionieren gut.

6. Erkenne, dass Seilspringen etwas Koordination erfordert. Gib nicht auf. Je mehr Sie üben, desto besser werden Sie!

1. Aufwärmen

Das Aufwärmen ist beim Sport sehr wichtig. Es lässt Ihre Herzfrequenz in einem allmählichen Tempo ansteigen, so dass Ihre Muskeln Zeit haben, sich anzupassen und nicht plötzlich überanstrengt zu werden. Dies wird dazu beitragen, Muskelkrämpfe, Schienbeinkanten und (hoffentlich) schreckliche Schmerzen nach dem Training zu vermeiden.

Alles, was Sie für ein gutes Aufwärmen tun müssen, ist eine langsame und gleichmäßige Übung, wie Gehen, Hin- und Hergehen oder Tanzen. Alles, was Sie langsam anfangen und Ihre Geschwindigkeit allmählich steigern können, ist ein gutes Aufwärmen.

Nachdem Sie Ihre Aufwärmübung für einige Minuten gemacht haben, ist es eine gute Idee, alle Ihre Muskeln zu dehnen. Das gesamte Aufwärmen kann nur 3-5 Minuten dauern, je nachdem, wie lange Sie trainieren möchten. Die Idee ist, Ihr Herz zu pumpen, ohne es zu übertreiben.

2. Das Training

Für das beste Springseil-Training möchten Sie in Intervallen Seilspringen. Beginnen Sie mit einem Test, um zu sehen, wie lange Sie bequem springen können. Wenn es 20 Sekunden sind, dann springen Sie 20 Sekunden und ruhen Sie sich 40 aus. Wenn es 3 Minuten sind, dann springen Sie drei Minuten und ruhen Sie sich eine Minute lang aus. Die Ruhezeit hängt von Ihrem Fitnesslevel ab. Versuchen Sie, jedes Mal länger zu springen, während Sie die Ruhezeit zwischen den Intervallen verringern. Wenn du nur zehn Mal Seil springen kannst und dann eine Pause brauchst, dann solltest du damit anfangen. Aber dränge dich nicht bis zur Erschöpfung.

Für den Sprungstil beginnen Sie mit dem Laufen oder Hüpfen mit dem Seil. Sie bleiben stehen und heben bei jeder Seilumdrehung die Knie an. Dies ist ein einfacher Anfängerstil. Versuchen Sie nicht, bei jedem Sprung so hoch wie möglich zu springen. Das ist kontraproduktiv und ermüdet schnell. Sie sollten auf den Fußballen stehen und das Seil schnell drehen, während Sie nur ein oder zwei Zoll über dem Boden stehen.

3. Vielfalt hinzufügen

Wenn Sie sich an die Bewegung und das Training gewöhnen, wird Ihr Fitness-Sprungseil-Training einfacher. Sie müssen Ihr Training anpassen, um es effektiv zu halten. Springen Sie Seil mit hohen Knien, bewegen Sie sich vorwärts und rückwärts oder von einer Seite zur anderen und setzen Sie dies fünf Minuten lang fort. Einige andere Springseilübungen umfassen “Boxing Step” (bei dem auf einem Fuß ein paar Durchgänge des Seils hüpfen und dann die Füße ausgetauscht und auf dem anderen für ein paar mehr Hüpfen) und “Double Unders” (bei denen Sie das Seil zwei passieren) mal unter den Füßen in einem einzigen Sprung).

 

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here